07.12.2016 - 02:00 Uhr
KemnathOberpfalz

Daniela Bauer neue Mesnerin in Christuskirche Lieder zum Einstand

Daniela Bauer aus Immenreuth ist die neue Mesnerin in der evangelischen Christuskirche in Kemnath. Am zweiten Adventssonntag stellte sie Pfarrer Dirk Grafe im Gottesdienst vor. Sie ist die Nachfolgerin von Angelika Wachenbrunner.

Auch der neuen Mesnerin Daniela Bauer (links neben Pfarrer Dirk Grafe) hat die Messe mit dem Frauenchor der Liedertafel Kemnath gefallen. Bild: jzk
von Josef ZaglmannProfil

Sie hatte in ihrer Zeit als Mesnerin den Frauenchor der Liedertafel Kemnath gebeten, in der Vorweihnachtszeit an jedem zweiten Sonntag den Gottesdienst musikalisch zu gestalten. Diesmal hatte Chorleiterin Elisabeth Liedl mit dem Ensemble die Lieder "Die güldene Sonne bringt Leben und Wonne" (Philipp Zesen), "Wieder naht der heilige Stern" (Lorenz Maierhofer), "Amazing Grace" (deutscher Text von Heinrich Huber), "Nun ist es so weit (Franz Hanauska) und "Canticorum jubilo" (Georg Friedrich Händel) und "Möge die Straße uns zusammenführen" einstudiert. Pfarrer Dirk Grafe dankte der Chorleiterin und den Sängerinnen mit einem Präsent.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.