22.11.2017 - 15:32 Uhr
KemnathOberpfalz

Der nächste Streich von Kemnaths-Kinder-Kunst: Ein Stuhl fürs Kinderdorf

Etwas Besonderes hatte sich das "Familienzentrum Mittendrin" zum 50. Jubiläum des SOS Kinderdorfes einfallen lassen. In Anwesenheit von Bürgermeister Werner Nickl durfte Kinderdorfleiter Holger Hassel aus den Händen von Jessika Wöhrl-Neuber einen Stuhl von Kemnaths-Kinder-Kunst entgegennehmen.

von Josef ZaglmannProfil

Die Buben und Mädchen haben den Stuhl in bewährter Weise gestaltet unter anderem mit dem Logo des Familienzentrums und der Zahl 50. "SOS Kinderdorf Oberpfalz" ist auf die Sitzfläche gedruckt. "Unser gemeinsamen Ziel ist die Unterstützung der Familien in der Region", betonte Holger Hassel.

Auch Bürgermeister Werner Nickl legt Wert auf diese Kooperation. Zum Dank überreichte Hassel eine Einladung zur nächsten Akzente-Veranstaltung im Kinderdorf. Bild: jzk

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.