08.02.2018 - 20:00 Uhr
Kemnath

Faschings-Turnstunde bei der Kinderturngruppe Bewegliche Feen

Eine lustige Faschings-Turnstunde hatten sich Birgit Emerig und Manuela Zrenner für ihre Gruppe am Mittwoch in der Mehrzweckhalle ausgedacht. Alle Buben und Mädchen erschienen bunt kostümiert in fantasievollen Kostümen als Prinzessin, Polizist, Fee, Mini-Maus, Ninja, Vampir, Marienkäfer, Bauchtänzer, Meerjungfrau und Indianer. Sie machten begeistert mit.

Mit Feuereifer waren die kleinen Turner in ihren tollen Kostümen bei der Faschings-Turnstunde mit Birgit Emerig und Manuela Zrenner (hinten von rechts) dabei.
von Josef ZaglmannProfil

Besonders gefielen ihnen die Luftballon- und das Pferdchenspiele mit Kutscher und Ross. Damit es keine Verletzungen gab, wurden in der Aufwärmphase die Muskeln gelockert. Viel Spaß hatten die Kleinen bei Hock-, Grätsch- und Spreizsprüngen mit dem Trampolin. "In unserer wöchentlichen Turnstunde am Mittwoch von 16.45 bis 18.15 Uhr machen wir auch Geräte- und Bodenturnen und trainieren an Tauen, Ringen und Seilen", erzählte Birgit Emerig. Meistens kommen 20 bis 30 Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren. Die Stunden mit verschiedenen Übungen und Bewegungsspielen verliefen sehr harmonisch, betonte Manuela Zrenner. Nach dem Motto "Mit Musik geht alles besser" spielt Emerig manchmal flotte Musik mit ihrem CD-Player ab. Weil die Hallen jetzt wegen der Passion gesperrt sind, findet die nächste Kinderturnstunde erst wieder nach Ostern statt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp