08.09.2017 - 20:00 Uhr
KemnathOberpfalz

Ferienprogramm im Familizentrum Mittendrin Tierisch schön

Ausgebucht war das Ferienprogramm, zu dem Jessika Wöhrl-Neuber Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren ins Mittendrin eingeladen hatte. Unter dem Motto "Einfach tierisch" ließen 15 Buben und Mädchen im Familienzentrum mit Pinsel, Farbe, Schere und Kleber ihrer Kreativität freien Lauf. Dabei drehte sich alles um ihr Lieblingstier. Begeistert zeichneten sie Katzen, Kaninchen, Marienkäfer, Hasen, Hamster, Wellensittiche, Enten und Einhörner. Geschickt bastelten sie auch bunte Tiermasken. Kunsttherapeutin Jutta Noack aus München verstand es, die Fantasie der Kinder immer wieder anzuregen. Auch Wöhrl-Neuber und Deborah Pregler bastelten eifrig mit. Beim Ratespiel durfte jedes Kind sein Lieblingstier mit einem Laut oder einer typischen Bewegung vorstellen und ihm einen Namen geben. Als Belohnung erhielten alle ein leckeres Eis.

Sehr gut gefallen hat den Kindern die "tierische" Kreativwerkstatt mit Jutta Noack und Jessika Wöhrl-Neuber (hinten von rechts). Bild: jzk
von Josef ZaglmannProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp