Frohsinn-Ball in den Kormann-Sälen
Flott auf dem Parkett

Viele Paare waren sich für einen Faschingstanz nicht zu schade. Bild: stg
Vermischtes
Kemnath
13.02.2018
64
0

Der Faschingstanz ist immer noch in Mode: Gutes Beispiel dafür ist der traditionelle Rosenmontagsball der Gesellschaft "Frohsinn" in den Kormann-Sälen. Auch in diesem Jahr war dies nicht anders. Da wurde kräftig das Tanzbein geschwungen, die Stimmung war prächtig und Marina und Stephan vom "Ost-West-Express" aus Hof, die bereits mehrmals da waren, sorgten für die passende musikalische Unterhaltung.

Nicht fehlen durften natürlich verschiedene Schunkelrunden. Feurige und leidenschaftliche Tänzer dominierten auf dem Parkett: Die meisten von ihnen kostümiert, beispielsweise als ob sie dem Hochmoor entstiegen wären, einen Blumenladen ausgeraubt hätten oder den Punk-Style wirklich ausleben würden. Für viele Besucher dürfte es wohl der Faschings-Höhepunkt zwischen den Prunksitzungen und dem Faschingszug gewesen sein. Bestens gesorgt war auch wieder fürs Kulinarische: Die Gäste ließen sich das Essen schmecken und in der Bar wurde auch das eine oder andere Gläschen gegen den Durst getrunken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.