03.11.2017 - 18:19 Uhr
KemnathOberpfalz

Glück im Unglück: Mann kann Fahrzeug noch abbremsen Akute gesundheitliche Probleme bei der Autofahrt

Umsichtige Passanten und Verkehrsteilnehmer bewiesen ihren Helferinstinkt. Mit einem Hilfsmittel schlugen diese die rechte hintere Seitenscheibe ein, um dem Mann zu Hilfe zu eilen. Die Türen waren wegen der aktiven Zentralverriegelung verschlossen.
von Michael DenzProfil

Während der Fahrt erleidet ein Autofahrer in Kemnath starke gesundheitliche Beschwerden. Die letzte Reaktion, das Fahrzeug abrupt abzubremsen, sorgt für Glück im Unglück. Dank umsichtiger Passanten konnte ihm schnell geholfen werden.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.