Hoffen auf schnelleres Ende
Brückenarbeiten vor der Zeit

Vermischtes
Kemnath
11.10.2017
173
0

Die Brücke der Bundesstraße 22 zwischen Kemnath und Schönreuth begeistert zurzeit niemand. Wegen des Neubaus müssen Autofahrer mit Umwegen und die Dörfer in der Umgebung mit dem Umleitungsverkehr leben. Bürgermeister Werner Nickl berichtete im Stadtrat zumindest von guten Informationen von der Baustelle. Der Polier mache Hoffnung. "Wir haben zwei Wochen Vorsprung", habe dieser mitgeteilt. Die Straßensperrung könne möglicherweise deutlich vor Weihnachten aufgehoben werden. Die Situation auf den Umleitungsstrecken ließen zuletzt erneut den Gedanken ab eine Behelfsbrücke vorbei an der Baustelle aufkommen. "Diese würde aber alles nur noch verzögern", meinte Nickl. Zu einer Sperrung der Ortsdurchfahrt von Schönreuth für Lkw meinte Nickl: "Es müsste machbar sein." "Unbedingt eine Entlastung", forderte Christian Baumann (Freie Wähler) mit Blick auf die kalte Jahreszeit und den Winterdienst. Bild: bkr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.