09.01.2017 - 02:00 Uhr
KemnathOberpfalz

In eisiger Kälte

Waldeck. Von der eisigen Kälte ließen sich die Sternsinger nicht abhalten und zogen von Haus zu Haus. Sie sammelten Spenden für das Kindermissionswerk. Fünf Gruppen mit jeweils fünf Sternsingern waren unterwegs. Beim Festgottesdienst zogen sie mit Pfarrer Heribert Stretz unter Orgelspiel feierlich in die Pfarrkirche ein. Anstelle einer Predigt trugen die Sternsinger den Sonnengesang von Franz von Assisi vor. Nach dem Schlussgebet segnete der Pfarrer Kreide und Weihrauch und spendete den Aussendungs-Segen. Pfarrer Stretz dankte allen, die die Aktion mit vorbereitet haben. Bild: hl

von Hans LukasProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.