20.07.2017 - 20:00 Uhr
KemnathOberpfalz

Jessika Wöhrl-Neuber stellte beim Seniorenclub das Mittendrin neue Ideen vor.: Bald Erzählcafe?

Mit einem interessanten Vorschlag überrascht Jessika Wöhrl-Neuber die Zuhörer im Kormannsaal. Beim Seniorenclub regt sie an, in Kemnath ein Erzählcafé einzurichten.

Jessika Wöhrl-Neuber.
von Josef ZaglmannProfil

Mit diesem neuen Projekt möchte die Leiterin des Familienzentrums Mittendrin die Kommunikation zwischen Jung und Alt weiter intensivieren. Gesucht werden Senioren, die sich bereiterklären, Kindern und Jugendlichen "von früher" zu erzählen, als sie noch klein waren. "Die sollen auf diese Weise einen Eindruck bekommen, wie beispielsweise die Lebens- und Arbeitsverhältnisse früher waren, wie es in der Schule und in der Lehre zuging oder welche Bräuche es gab, die heute fast vergessen sind", meinte Wöhrl-Neuber. Alte Traditionen sollen wiederbelebt und gepflegt werden. Auf diese Weise sollen Kontakte zwischen Jung und Alt geknüpft werden. "Die Jungen können von der Lebenserfahrung der Alten lernen, und den Alten tut der Umgang mit jungen Menschen gut." Das wäre ein weiterer Beitrag für generationenübergreifende Aktionen wie die gemeinsamen Kreativnachmittage im Seniorenheim Falkenstein.

Die Zuhörer fanden die Idee vom Erzählcafé gut. Wer Interesse hat, soll sich mit Wöhrl-Neuber im Familienzentrum Mittendrin in Verbindung setzen: Telefon 0964/7033800, E-Mail team[at]mittendrin-kemnath[dot]de.

Zuvor hatte die Sozialpädagogin des Familienzentrum vorgestellt. Sie berichtete von den offenen Angeboten (Familienfrühstück am Dienstag und Familiencafe am Mittwoch), den Kursangeboten, Selbsthilfegruppen, kreativen Aktionen, Inklusionsprojekten, Flüchtlingshilfen und Bildungsangeboten. Auch lobte die Zusammenarbeit mit Ämtern und Fachstellen. "Mein Traum ist ein Bürgerhaus mit einem behindertengerechten Eingang, in dem sich alle wohlfühlen", verriet sie. Zweiter Bürgermeister Hermann Schraml war zuversichtlich, dass das Familienzentrum im renovierten Gebäude des ehemaligen Lenzbräu eine neue Bleibe finden kann.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.