15.11.2017 - 20:00 Uhr
KemnathOberpfalz

JHV der Kemnather Imker mit Neuwahlen: Neuwahlen beim Bienenzuchtverein Kemnath

Beim Bienenzuchtverein Kemnath und Umgebung standen Wahlen an. Nach dem Rücktritt des zweiten Vorsitzenden, Schriftführers und der Kassiererin mussten ihre Posten in der Jahreshauptversammlung im Landgasthof Busch neu besetzt werden. Nach dem Bericht von Vorsitzendem Andreas Schultes (Zweiter von links) leitete zweiter Bürgermeister Hermann Schraml (links) die Wahlen. Für die nächsten zwei Jahre ist Martin Müller (Zweiter von rechts) Schultes' Stellvertreter. Das Protokoll führt Martin Hofmann (Dritter von links), um die Kasse kümmert sich Alfred Fackler (Dritter von rechts). Daniel Schultes (Mitte) informierte über die Imkerglobalversicherung. Schwerpunkte waren die Pauschalversicherung der Völker, Ableger und Beuten, Haftpflicht bei Sach- und Personenschaden sowie Rechtsschutzversicherung. Weitere Auskünfte geben Schultes und Kreisvorsitzender Johann Schön (rechts). Bild: hrö

Die neue Vorstandschaft des Bienenzuchtvereins Kemnath und Umgebung e.V. v. l. 2. Bgm. Werner Schraml, Martin Hofmann, Daniel Schultes, Alfred Fackler, 2. Vorst. Martin Müller
von Hans RöschProfil

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.