26.02.2018 - 20:00 Uhr
Kemnath

Kemnather Grundshculklasse 4a gewann ersten Preis beim Malwettbewerb BIOFACH 2018 Tausend Euro für die Klassenkasse

Bio zahlt sich aus: Den Schülern der 4 a der Grundschule brachte es nun 1000 Euro. Die Klasse hatte sich mit Lehrerin Andrea Fachtan an einem Malwettbewerb der "Biofach 2018" in Nürnberg beteiligt und prompt den ersten Preis gewonnen: Die "Biofach" beziechneit sich selbst als "Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel". In dem Malwettbewerb sollten Schüler der Metropolregion Nürnberg Argumente für die Biolebensmittel möglichst kreativ präsentieren. 22 Zeichnungen reichten die Kemnather Viertklässler zum Thema "Aus gutem Grund Bio - Jeder Tag ist eine neue Chance - Mach den kleinen Unterschied" ein - und überzeugten damit die Jury aus regionalen Künstlern. Sie bewerteten 800 Zeichnungen und kürten letztlich die Kemnather zum Sieger. Die ganze Klasse reiste zur Preisverleihung. Per Zug ging es von Kirchenlaibach aus nach Nürnberg. Was sie mit dem Preisgeld anfangen, wissen die Schüler noch nicht genau. "Auf alle Fälle wollen wir einen Unterrichtsgang zu einem Bio-Bauernhof machen und uns dort genauer informieren", schlug ihre Lehrerin vor.

Klassenlehrerin Andrea Fachtan (hinten rechts) ist stolz auf ihre kreative 4 a. Bild: jzk
von Josef ZaglmannProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.