Kemnather "Waldbären" auf Entdeckungsreise beim Schmied
Die Kraft des Feuers

Christian Baumann demonstrierte den "Waldbären" die Kraft des Feuers.
Vermischtes
Kemnath
04.04.2018
46
0

In den vergangenen Wochen hatten sich die Mädchen und Buben des Waldkindergartens Kemnath intensiv mit dem Element Feuer auseinandergesetzt. Da ging es um Themen und die Frage "Was ist eigentlich Feuer?", mit Feuer richtig umgehen lernen, Lagerfeuer machen, die Nutzung des Feuers früher und heute und noch einiges mehr.

Teil des Projektes der "Waldbären" war ein Besuch bei der Firma Metallbau Baumann in Kemnath. Christian Baumann gewährte den jungen Gästen Einblicke in die Schmied- und Metallverarbeitungskunst. Er zeigte ihnen, wie früher das Handwerk ausgeübt wurde. Zuerst wird das Eisen in der Esse erhitzt, dann mit kräftigen Hammerschlägen auf dem Amboss in Form gebracht und am Ende im Wasser ausgekühlt.

Die Kinder konnten dann auch einmal selbst ausprobieren und waren schnell der Ansicht, dass ein Schmied sehr viel Körperkraft benötigt. Deshalb wurden schon im Mittelalter Schmiedmaschinen erfunden. Auch diese hat Christian Baumann den Kindern gezeigt und erklärt. Nach einer kleinen Stärkung und mit vielen wertvollen Eindrücken verabschiedeten sich die Waldbären. Und wer weiß: Vielleicht hat ja das ein oder andere Kind seine Berufswahl schon getroffen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.