13.08.2014 - 00:00 Uhr
KemnathOberpfalz

Kemnather Wiesenfest beginnt am Donnerstag mit einem Standkonzert am Marktplatz - Viele ... Bis auf den letzten Budenplatz ausgebucht

von Arnold KochProfil

Zuckerwatte, Autoscooter und viel Musik bestimmen von Donnerstag bis Dienstag das Geschehen in der Stadt Kemnath. Klosterbrauerei und Festwirt Armin Schinner laden in dieser Woche zum 65. Wiesenfest ein. Sie haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das beste Wiesenstimmung und Unterhaltung garantiert.

"Samba Secco" trommelt

Los geht die Veranstaltung am Donnerstag um 19 Uhr mit einem Standkonzert der Stadtkapelle Kemnath auf dem Marktplatz. Mit von der Partie sind zudem die Kemnather Böllerschützen und die Kemnather Stadtwache sowie der Percussionsgruppe "Samba Secco". Anschließend geht es weiter zum Festplatz, wo Bürgermeister Werner Nickl die Veranstaltung eröffnet. Als besondere Einlage an diesem Abend kommen alle Helene-Fischer-Fans auf ihre Kosten, wenn ein Double der derzeit angesagten Sängerin auf die Bühne steigt.

Der Freitag beginnt mit einem Frühschoppen ab 10 Uhr, danach gibt es Mittagstisch im Festzelt sowie im Zelt des Landgasthofs Busch. Am Abend ist "Party-Time" im Festzelt mit den "Störzelbachern".

Sonntag Frühschoppen

Am Samstag beginnt der Festbetrieb ab 16 Uhr. Am Abend bringt die "Pirker Blechmusi" die Besucher in Stimmung. Der Sonntag wird um 10 Uhr mit dem Frühschoppen eröffnet. Zwei Stunden später bitten der Festwirt und der Landgasthof Busch zum Mittagstisch sowie am Nachmittag zum Festbetrieb.

Am Abend nimmt die Gruppe "Rexis & das Polyester Orchester" die Besucher mit auf eine Reise durch die Zeit des Minirocks, der Schlaghosen, der Plateauschuhen, der duften Schlager und der Fetenhits. Dabei können die Gäste im knallroten Gummiboot griechischer Wein trinken und das Bett im Kornfeld suchen.

Großes Feuerwerk

Am Montag ab 13 Uhr steht der Kindernachmittag auf dem Programm. Am Abend gibt's bärenstarke Musik mit der Gruppe "Sepp Hauck & die Knutschbär'n". Am Dienstag beginnt der Festbetrieb ab 16 Uhr. Am Abend sorgen die "Original Oberpfälzer Blasmusik" und ein großes Brillantfeuerwerk für den passenden Festausklang.

Bayerische Schmankerln

Zum Gelingen des Wiesenfests gehört neben zünftiger Stimmung, süffigen Bieren und anderen Getränken natürlich auch ein breites Speisenangebot mit bayerischen Schmankerln. Dafür sorgen die Veranstalter sowie viele weitere Anbieter auf dem Festgelände, das bis auf den letzten Budenplatz ausgebucht ist.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.