Margarete Prieschenk-Busch feiert 75. Geburtstag
Familie und Garten Kraftquellen

Ihren Geburtstag feierte Margarete Prieschenk-Busch (sitzend, Zweite von rechts) mit ihrem Ehemann Hans (rechts daneben), den Söhne Hans und Michael (sitzend von links), Tochter Petra (stehend, Sechste von links) sowie Verwandten und Vereinsabordnungen. Bild: hl
Vermischtes
Kemnath
14.03.2018
67
0

Atzmannsberg. Der Garten ist das große Hobby von Margarete Prieschenk-Busch. Die Arbeit im Freien hält sie fit, aber auch Spaziergänge und natürlich die Enkel und ihre Familie. Mit ihr, Verwandten und Vereinsabordnungen feierte sie ihren 75. Geburtstag.

Die Jubilarin kam in Meerbodenreuth bei Parkstein zur Welt. Dort wuchs sie mit drei Geschwistern auf. Die Brüder Hans und Josef sind bereits verstorben, aber Schwester Maria reihte sich in die Gratulantenschar ein. 1971 heiratete Prieschenk-Busch in der Pfarrkirche Waldeck ihren Mann Hans aus Atzmannsberg, wo sie auch jetzt noch beheimatet ist. Die Trauung nahm Pfarrer Murr, ein Onkel des Ehemanns, vor. Besonders gratulierten die Söhne Hans und Michael sowie Tochter Petra mit Schwiegersohn Josef Wöhrl und den Enkeln Matthias, Andreas und Michael. Sie wohnen alle in Atzmannsberg und sind bei der Jubilarin immer willkommen.

Aber auch in den Vereinen war sie lange aktiv. Für den Katholischen Frauenbund Waldeck, wo sie seit 1980 Mitglied ist und die Veranstaltungen immer noch fleißig besucht, gratulierte Vorsitzende Elfriede Schindler. Die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Waldeck, Elisabeth Reger, dankte für über 30 Jahre Mitgliedschaft. Beim Schützenverein "Edelweiß" Atzmannsberg ist die 75-Jährige ebenfalls seit über 30 Jahre dabei. Vorsitzender Wolfgang Schindler würdigte ihr Wirken im Verein.

Glückwünsche der Pfarrei überbrachten Rainer Birkner und auch Pfarrer Heribert Stretz. Auch die Stadt Kemnath gratulierte Margarete Prieschenk-Busch und wünschte weiterhin viel Gesundheit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.