Mit Strumpfband und Lederhosen

Die Kemnather Kirwaleit proben für ihr neues Theaterstück. Im Januar wird die Komödie "Mit Strumpfband und Lederhosen" aufgeführt. Bild: hfz
Vermischtes
Kemnath
10.12.2016
37
0

am Buchberg. Seit einigen Wochen wird wieder fleißig geprobt. Die Kirwaleit geben sich gemeinsam große Mühe, um nach dem Theatererfolg im letzten Jahr wieder ein lustiges bayrischen Stück zum Besten zu geben. Inge Walter kümmerte sich um die Auswahl und das Einstudieren des Stückes. Aufgeführt wird eine Komödie in drei Akten mit dem Titel "Mit Strumpfband und Lederhosen" von Pirmin Stern. Das Stück, in dem unter anderem ein ländlicher Kleiderladenbesitzer überzeugt ist, seinen Laden auf das Niveau internationaler Fashion anheben zu müssen, bietet viel Situationskomik und beste Unterhaltung. Es entsteht eine Kleider- und Modeklamotte, die durch Komik, schrille Kostüme und Wortwitz den Spielern viel Selbstironie und dem Publikum gute Lachmuskeln abverlangt.

Aufgeführt wird das Stück im Januar 2017 im Vereinsheim Kemnath am Buchberg. Am 7. Januar 2017 ist um 14.30 Uhr Generalprobe und Kindervorführung. Anschließende Aufführungstermine sind der 7., 8. und 14. Januar 2017, um 19 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.