09.07.2017 - 20:00 Uhr
KemnathOberpfalz

Ponnath-Biker feierten 10-jähriges Jubiläum Erstes Fest ein Erfolg

(mde) Nach einem Plausch über Motorräder in der Werkskantine und einer gemeinsamen Ausfahrt gründeten sich 2007 die "Ponnath-Biker". Regelmäßig unternimmt die Gruppe Touren. Das 10-Jährige feierten die Biker nun groß und mit Erfolg. Am Sonntagvormittag fanden sich rund 150 Motorräder auf dem Aldi-Parkplatz in der Röntgenstraße ein. Anschließend fuhren die Bikes eine Runde im Korso durch Kemnath. Seniorchef Max Ponnath (hinten links) und Pfarrer Konrad Amschl (rechts) waren im Trike dabei. Um 10 Uhr zelebrierte Amschl den Motorradgottesdienst auf dem Firmenparkplatz. Peter Lauterbacher vom Organisatorenteam dankte den Besuchern. Er hoffe, dass "keine Weißwurst das 12-Uhr-Läuten hört". Es gab gegrillte Bratwürste und Steaks sowie Getränke. In den Nachmittagsstunden klang das Fest bei Kaffee und Kuchen aus. Margit Ponnath, die Frau des Seniorchefs, lobte das Engagement der Ponnath-Biker und der Helfer. Sie sicherte weiterhin Unterstützung zu. Die Einnahmen aus der Veranstaltung kommen sozialen Zwecken zu gute (Bericht folgt). Bild: mde

von Michael DenzProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.