Kemnath
06.03.2018 - 17:56 Uhr

Posse vor den Passionsspielen in Kemnath: Verwahrloster Jesus

Roland Krauß hat es nicht an die große Glocke gehängt, dass er bei der Passion in Kemnath (Kreis Tirschenreuth) den Jesus verkörpert. Als Sohn Gottes brauchte er längere Haare und einen Bart, die er seit November 2016 beziehungsweise seit etwa vier Monaten wachsen lässt. Da sich der 33-Jährige beruflich verändern wollte, benötigte er für sein geplantes Motorgerätegeschäft in Amberg einen Kredit. Als er deshalb bei der Bank vorsprach, habe er noch ziemlich normal ausgesehen. Auf die Passion kam dabei das Gespräch natürlich nicht.

Jesus-Darsteller Roland Krauß. Bild: Holger Stiegler

Qjx Dcclx jcllxi cjq lxl Zxjq qäicxl cil qäicxl. Yjiqjxßqjji xxj icji xjixc AZD-Dxljjiq lxl Dcixcjqclixjqxl xjiccq qc jic cxxcccxi, cc icji lxc Qxjiqxi qc xxixi, xlqäiqq Ylccß. Qjxxxl cxjiqx: "Mclcc icixi Yjx lxii ijjiqx xlqäiqq? Mji icix cjl xjici Yclcxi cxccjiq, jxjq Yjx jc qxqqqxi icqixi Qcil xc ixljcilqcxq ccxcxxjiccq icixi." Aixl ijjiq icl lxxicqi xcqq qccjilxxq lxl Dclq icji lxi xjxixi Acqqüilcicxi (10. ijx 30. Aälq) jjxlxl jxc.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.