18.03.2018 - 20:00 Uhr
Kemnath

Reinerlös des 10-jährigen Jubiläumsfestes kommt sozialen Zwecken zugute Ponnath-Biker spenden an Malik und Damien

Hunderte Zweiradfahrer haben im Vorjahr mit den Ponnath-Biker deren zehnjähriges Bestehen gefeiert. Nun gingen einige "Hunderter" des Erlöses an soziale Zwecke. Bereits vor rund zwei Wochen freute sich das Kemnather Familienzentrum Mittendrin über mehrere grüne Scheine. Nun war die Familie Nelson aus Kastl an der Reihe. Sehr erfreut zeigten sich die Zwillinge Damien und Malik sowie ihre Mutter Sonja über die Spende der Zweiradfahrer der Kemnather Meistermetzgerbetriebs.

von Michael DenzProfil

Neben 400 Euro, die Ralf Schuster bereits auf das Spendenkonto der Familie eingezahlt hatte, überreichten die Biker den Jungs Schoko-Ostereier und Osterhäschen. Sehr interessiert zeigten sich Malik und Damien, als Peter und Gerda Lautenbacher, Matthias Uschold und Ralf Schuster von ihren Motorrädern und den vielen Ausflügen, die die Gruppe bereits unternommen hat, erzählten. "Die Mama hat eine Yamaha, aber eure Maschinen haben bestimmt mehr Dezibel und PS", meinte Malik.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.