12.12.2017 - 20:00 Uhr
KemnathOberpfalz

Reparaturcafe im Familienzentrum Mittendrin: Auch Bürgermeister Werner Nickl holt sich Reparaturtipps

Das von Medizintechniker Joachim Lamm (Fünfter von links) initiierte Reparaturcafé im Familienzentrum Mittendrin hat sich bereits etabliert. "Durch Hilfe zur Selbsthilfe wollten wir etwas gegen die Wegwerfgesellschaft unternehmen", erklärte Leiterin Jessica Wöhrl-Neuber beim dritten Treffen. Unter Anleitung ehrenamtlicher Helfer wie Lamm, Christoph Meiler-Wipauer, Hans Wöhrl, Herbert Kusche und Thomas Meyerhofer werden Alltagsgegenstände mit kleinen Mängeln repariert. 33 Gebrauchsgegenstände haben sie bei den monatlichen Zusammenkünften bereits überprüft oder mit den Besitzern repariert. Am Samstag schaute auch Bürgermeister Werner Nickl (Vierter von links) vorbei. "Beim nächsten Mal möchte ich meine alte Carrera-Bahn für meinen Enkel Leopold wieder flottmachen", hoffte er. Nach getaner Arbeit konnte bei Kaffee und Kuchen weiter gefachsimpelt werden. Bild: jzk

von Josef ZaglmannProfil

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.