23.12.2016 - 02:10 Uhr
KemnathOberpfalz

Seniorenclub lässt Jahr besinnlich ausklingen Feier mit Christkind

Eine Überraschung hatte sich Bürgermeister Werner Nickl für die Senioren im Kormannsaal überlegt. Zur Weihnachtsfeier brachte er das Kemnather Christkind Laura Domeyer sowie die Engel Linda Bernet und Elena Zimmermann mit. In weißen Gewändern stimmten sie mit Gedichten aus dem goldenen Buch die zahlreichen Zuhörer auf das Weihnachtsfest ein.

Mit ihrem Auftritt machten Elena Zimmermann, Laura Domeyer (Christkind) und Linda Bernet (von links) den Senioren im Kormannsaal eine große Freude. Bild: jzk
von Josef ZaglmannProfil

Seniorenbeauftragter Franz Schwemmer gab einen Rückblick über die Veranstaltungen 2016. Dabei erwähnte die monatlichen Sibyllenbad-Fahrten, die Tages- oder Halbtagesausflüge, Seniorenfasching im Kettelerhaus, Kinotag im Cineplanet Tirschenreuth und die Treffen der Seniorenbeauftragten mit Kreis-Seniorenbeauftragtem Ludwig Spreitzer. Bei der Vorschau wies er besonders auf den Seniorenfasching des Landkreises am 12. Februar in der Kemnather Mehrzweckhalle und auf die Senioren-Maiandacht in der Basilika Waldsassen am 10. Mai hin. Bei der Seniorensprechstunde an jedem ersten Mittwoch im Monat im Bürgerbüro "Leben plus" auf dem Stadtplatz 29 nimmt er wieder Wünsche und Anregungen entgegen. Nickl kündigte an, die Senioren im Frühjahr über Themen aus den Bürgerversammlungen zu informieren.

Beim gemütlichen Teil teilte Schwemmer Liedblätter aus. Die Stücke begleitete Siegfried Zaus auf seiner Geige. Zur Erheiterung las Schwemmer humorvolle Geschichten vor. Bei Glühwein, Kaffee, Stollen und leckerem Weihnachtsgebäck kam bald eine weihnachtliche Stimmung auf. Die Rechnung übernahm die Stadt Kemnath.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.