Vernissage des Kreativladens Rote Katze im Familienzentrum Mittendrin
Wünsche in Bildern

Projektleiterin Dr. Heike Schulz (links), sechs Künstler der Ateliergemeinschaft "Rote Katze" und das Helferteam des Familienzentrums freuten sich über die Vernissage. Bild: jzk
Vermischtes
Kemnath
18.05.2017
54
0

Was sich Kinder alles wünschen - eine Fee flüstert es den Künstlern des Kreativladens "Rote Katze" in Bayreuth. Und sie bringen das Gehörte auf die Leinwand.

(jzk) Daher stand die Vernissage am Mittwoch im Familienzentrum Mittendrin unter dem Motto "Kunterbunte Kinderwünsche". 24 Bilder von 11 Künstlern konnten die Besucher an den Wänden bestaunen. Dr. Heike Schulz stellte ihnen zunächst das Projekt des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Diakonie Bayreuth vor. Dieses biete Menschen mit Psychiatrieerfahrung die Chance, unter fachkundiger Anleitung ihre kreativen Talente zu entfalten. So fänden sie Wege, um ihre Erfahrungen auszudrücken und zu verarbeiten. Außerdem könnten sie hier soziale Netzwerke knüpfen, die ihnen bei der Bewältigung ihres Alltags helfen, erklärte die Leiterin des Kunst- und Kreativbereiches das kostenlose und zeitlich unbefristete Angebot für aktuell 50 Personen.

Entstanden sind die Bilder für die Ausstellung nach einer Umfrage unter Kindern bei einer vorherigen Vernissage im Familienzentrum. Damals durften sie einer "Fee" ihre geheimen Wünsche anvertrauen. Die Künstler nahmen diese als Anregungen mit nach Bayreuth und setzten sie in wunderschöne Bilder um. "Ritterburg", "Teeprinzessin", "Ein eigenes Pferd", "Eisbär in der nordischen Wunderwelt", "Spukschloss", "Hexe", "Elfe im Traumland", "Ballerina", "Indianerhäuptling", "Zauberbaum" und "Meerjungfrau" waren einige Wunschvorstellungen. Künstlerin Birgit Noll forderte die Mädchen und Buben erneut auf, wieder Wünsche für die nächste Vernissage zu nennen.

Als besondere Attraktion hatte sich Mittendrin-Leiterin Jessika Wöhrl-Neuber ein Fantasiequiz mit zehn Fragen ausgedacht. Die liebliche "Elefantenelfe" fungierte als Glücksfee und verteilte die Preise. Zu bewundern sind die fantasievollen Bilder zu den regulären Mittendrin-Öffnungszeiten am Dienstag von 9 bis 11 Uhr und am Donnerstag von 15 bis 17.30 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.