15.03.2018 - 16:58 Uhr
Kemnath

Wahlfach Geldlehrer an der Kemnather Realschule Bei Geldfragen einfach an die Neuntklässler der Realschule wenden

Ihr Schul- mit Praxiswissen verbinden wollten 15 Realschüler aus den Klassen 9 b, 9 c und 9 d, als sie das Wahlfach "Geldlehrer" wählten. Mehrere Nachmittage opferten sie für das Berechnen von Sparplänen, Darlehen und Finanzierungen, Überprüfen von Ratenkrediten und Finanzprodukten sowie Erlernen von Vermögens- und Ruhestandsstrategien.

von Josef ZaglmannProfil

Laut Kursleiterin Nina Marie Perl (links) von der Sparkasse Oberpfalz Nord war das Ziel, Schulen bei der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und finanzieller Bildung praxisnah zu unterstützen. Mit der Bankkauffrau lernten die Jugendlichen den verantwortungsvollen Umgang mit Geld. "Der Teilnehmer weiß die grundlegenden Gesetze erfolgreicher Finanzplanung und kann sie im privaten Lebensalltag anwenden", stand auf den Zertifikaten, die sie mit Vorstandsmitglied Hans-Jörg Schön (Zweiter von links) überreichte. Nicht nur die Neuntklässler, auch Konrektor Holger König (rechts) fand die "Geldlehrer"-Aktion klasse: "Sie ist für unseren wirtschaftlich-kaufmännischen Zweig ein zusätzliches Angebot, das die Chancen bei Bewerbungen erhöht." Daher werde der Kurs auch im nächsten Schuljahr angeboten. Er dankte den beiden Finanzexperten mit einem Präsent. Die zukünftigen Geldlehrer hatten gleich zu Beginn des Kurses ein Fachbuch und einen speziellen Taschenrechner erhalten.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.