13.02.2018 - 20:00 Uhr
Kemnath

Waldecker Carnevals Verein zieht Bilanz Positives zum Ausklang

Der Waldecker Carneval Verein schließt seine Faschingssession 2017/18 ab. Der Faschingszug ist ein voller Erfolg und alle hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Ein Blick in die Runde des Waldecker Carneval Vereins am Rosenmontag, der nach getaner Arbeit entspannt den erfolgreichen Faschingszug feierte. Bild: hl
von Hans LukasProfil

Waldeck. Traditionell treffen sich die Aktiven des Waldecker Carneval Vereins (WCV) mit den Helfern am Rosenmontag im Vereinslokal Zillner. Dabei zog Präsident Klaus Wegmann eine positive Bilanz der Session 2017/18. Der Höhepunkt des Faschings 2018, der 46. Waldecker Faschingszug, sei dabei besonders hervorzuheben.

Stellvertretender Präsident Alexander Wegmann bedankte sich zunächst bei allen Helfern, die beim Zug im Einsatz waren. Schon die Vorbereitungen und hier insbesondere die Woche vor dem Faschingssonntag, hätten sehr viel Arbeit gemacht, die aber in bewundernswerter Weise jeder auf sich genommen habe.

Auch das Aufräumen am Montagvormittag habe hervorragend geklappt. Ohne diesen Einsatz sei so eine Großveranstaltung nicht möglich. Einen besonderen Dank richtete er an die eingesetzten Feuerwehren, die großartig zusammengearbeitet hätten. Auch das Rote Kreuz und die Polizeiinspektion Kemnath bezog er in seinen Dank ein. Präsident Klaus Wegmann sagte voller Stolz, dass es ein schöner Faschingszug gewesen sei. Das wichtigste sei aber, dass alles nach den Regeln und Vorgaben abgelaufen sei und es keine Unfälle gegeben habe. Das hätten ihm auch Feuerwehr und Polizei bestätigt.

Ehrenpräsident Hans Lukas sprach Klaus Wegmann und seiner Mannschaft ein besonderes Lob für Leistungen während der ganzen Session aus. Wenn er sich an das Gründungsjahr 1972 und den ersten Faschingszug erinnere, sei er erfreut, was daraus entstanden sei. Er ermutigte die jüngeren Nachwuchskräfte auch in Zukunft kräftig mit anzupacken und das Präsidium zu unterstützen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp