03.05.2013 - 00:00 Uhr
KirchendemenreuthOberpfalz

Angebot besteht seit 20 Jahren - Feier mit Ehemaligen der ersten Stunde Krabbelgruppe wird erwachsen

von Redaktion OnetzProfil

20. Geburtstag feierte die Krabbelgruppe zusammen mit Ehemaligen der ersten Stunde und derzeit Aktiven sowie zukünftigen Eltern samt Nachwuchs im Gemeindehaus. Erna Lukas erinnerte an die Anfänge im ehemaligen Jugendheim. Dann fanden die Mütter und ihre Kleinkinder für ein paar Jahre Unterkunft im Mehrzweckraum von Lukas.

Später stellte der Gemeinderat unter Leitung von Bürgermeister Hans Lukas die Räume im Gemeindehaus kostenlos zur Verfügung. "Seit 14 Jahren genießen wir nun dort das Gastrecht", dankte Lukas.

Viele Projekte und Ideen hat die Krabbelgruppe umgesetzt. Außerdem engagierten sich die Mütter bei sozialen Aktionen wie Weihnachten im Schuhkarton, für die Weihnachtstrucker und bei Erste-Hilfe Kursen.

Mit den Lied "Wir fangen an, wir gehören zusammen" verknüpfte Lukas den Dank an die vielen Helfer die bei Malarbeiten und sonstigen handwerklichen Tätigkeiten aktiv mitarbeiteten. "Wie eine Krabbelgruppe nur gelingen kann, wenn alle zusammenhelfen, zeigt sich an dem Zeitraum von 20 Jahren."

Der Dank von Bürgermeister Schneider, Pfarrer Pennoraj sowie Kindergartenleiterin Emmi Garg und Irmgard Wittmann galt vor allem Lukas. "Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht hatte, diese Krabbelgruppe am Leben zu erhalten." Dafür gab es von allen Blumen für die engagierte Leiterin.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp