Bayerischer Jugendcup in Triathlon
Schindler neuer Vizemeister

Triathlet Benjamin Schindler ist bei den Schülern A bayerischer Vizemeister. Bild: exb
Vermischtes
Kirchendemenreuth
22.08.2017
61
0

Benjamin Schindler aus Öd bei Kirchendemenreuth ist Bayerischer Triathlon-Vizemeister in der Schülerklasse A. Beim letzten Rennen des bayerischen Jugendcups, der als Landesmeisterschaft gewertet wird, belegte der junge Oberpfälzer den dritten Platz.

Schindler, der seit dieser Saison dem bayerischen Triathlonkader angehört, stieg nach 400 Meter Freiwasserschwimmen als Erster aus dem kühlen Nass. Der Wechsel auf das Mountainbike gelang reibungslos. Wiederum als Erster verließ er die Radwechselzone, um auf die 8,5 Kilometer lange Mountainbike-Strecke zu gehen.

Nach kurzer Zeit stellte der für die DJK Weiden startende Schindler fest, dass die Schaltung defekt war. Somit konnte er nur eine sehr begrenzte Anzahl an Gängen schalten und musste die Konkurrenz auf der Radstrecke vorbeiziehen lassen. Auch ein beherzter Lauf über 2,5 Kilometer konnte den Rückstand nicht mehr wettmachen. Ziemlich enttäuscht kam Schindler als Dritter ins Ziel. In der Gesamtwertung des Bayerischen Jugendcups belegte er damit Platz zwei, nur vier Punkte hinter Jan Semmler vom ASV Zirndorf, der beim Finalrennen Zweiter wurde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.