Ministranten sammeln am Dreikönigstag Spenden
Hilfe für Kenia

27 Ministranten sammelten Geld für Hilfsbedürftige. Bild: hfz
Vermischtes
Kirchendemenreuth
11.01.2017
42
0

Oberwildenau. 27 Ministranten der Expositur St. Michael sammelten am Dreikönigstag bei eisiger Kälte in Ober- und Unterwildenau Geld für notleidende Kinder in Kenia. Nach dem Festgottesdienst, der von den Sternsingern mitgestaltet wurde, sandte sie Pfarrer Arnold Pirner aus, um Gottes Segen in die Häuser zu tragen. Die Sternsinger wurden überall herzlich aufgenommen und von den Bewohnern des Ortes mit Tee versorgt, um sich aufzuwärmen. Nach der Aktion gab es für die kleinen Könige und ihre Begleiter im Pfarrheim eine Brotzeit. Pfarrer Pirner dankte ihnen für ihren Einsatz in der Pfarrei.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.