Unfall auf der B22 bei Kirchendemenreuth
Motorradfahrer reagiert zu spät

Bei einem Unfall auf der B 22 bei Kirchendemenreuth zog sich ein 71-jähriger Kradfahrer leichte Verletzungen zu. Bild: rw
Vermischtes
Kirchendemenreuth
08.04.2018
961
0

Das frühlingshafte Wetter verführte am Wochenende vieler Biker zu einer ersten Tour. Glimpflich endete ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 14.05 Uhr auf der B 22 bei Kirchendemenreuth ereignete. Ein 43-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Kirchendemenreuth befuhr mit seinem Toyota die Bundesstraße von Weiden kommend in Richtung Erbendorf.

Auf Höhe Kirchendemenreuth wollte er in eine Stichstraße nach links abbiegen. Dieses Vorhaben erkannte ein in dieselbe Richtung fahrender 71-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Bayreuth zu spät. Trotz eines Bremsmanövers konnte er einen Zusammenstoß mit dem Pkw nicht mehr verhindern. Er verletzte sich beim Sturz leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Kirchendemenreuth kümmerte sich um die Lenkung des Verkehrs, sowie um die Säuberung der Fahrbahn. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 13 000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.