Feuerwehr mit Blick voraus und zurück – Arbeiten an Lagerhalle und Gerätehaus
Schon viele Termine fix

Im Zuge der Aktion "Wir machen unser Dorf schöner" soll der Platz vor der Feuerwehrhalle gepflastert und ein Basketballständer aufgestellt werden. Bild: ü
Freizeit
Kirchenthumbach
06.02.2017
44
0

Heinersreuth. Die Brandschützer waren 2016 vielfältig im Einsatz: Sowohl feuerwehrtechnisch wie auch gesellschaftlich und kulturell haben die Mitglieder das Leben im Dorf gestaltet und bereichert. Dies hob Vorsitzender Josef Schleicher in der gut besuchten Jahreshauptversammlung (wir berichteten) im Schulungsraum des Feuerwehrhauses hervor.

Schleicher erinnerte an 21 Veranstaltungen, besonders an die Teilnahme am Faschingszug in Engelmannsreuth und das Starkbierfest in Thurndorf. Teilgenommen hat die Wehr auch an der Fahrzeugweihe in Kirchenthumbach, am Grillfest in Neuzirkendorf und am Feuerwehrfest in Sassenreuth. Beteiligt haben sich die Brandschützer zudem an der Veranstaltung "Verein macht Schule" an der Grund- und Mittelschule.

Eine "rundum gelungene Sache" sei das "Hascharather Oktoberfest" mit Preisschafkopf gewesen, freute sich Schleicher. Besucht worden sind schließlich zahlreiche kirchliche Veranstaltungen. Mit viel Aufwand habe der Verein die Bewirtung beim Patronatsfest an der Waldkapelle bewältigt, erklärte der Vorsitzende. Nicht zuletzt wurde bei der Lagerhalle eine Auffanggrube für Abwasser gebaut.

Schleicher nannte dann fixe Termine für dieses Jahr: den Sportlerball in Thurndorf am 17. Februar, den Faschingszug in Engelmannsreuth am 26. Februar, den Florianstag am 21. Mai in Sassenreuth, das Patronatsfest am 1. und 2. Juli, das Kreismusikerfest in Ablach vom 21. bis 24. Juli sowie das "Hascharather Oktoberfest" vom 6. bis 8. Oktober. Weitere Aktivitäten 2017 sind das Starkbierfest in Thurndorf und das Maibaumfest in Heinersreuth. Mit einem Pizzastand wird sich die Wehr am Kirchenthumbacher Bürgerfest und am Pfarrfest in Thurndorf beteiligen.

Geplant seien heuer Verschönerungsmaßnahmen an der neuen Lagerhalle: Das Pflastern des Vorplatzes und das Einbauen einer Halterung für den Maibaum könne nur in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde realisiert werden, betonte Schleicher. Im Feuerwehrhaus soll ein Frostwächter eingebaut werden. Ein Grußwort richtete Bürgermeister Jürgen Kürzinger an die Mitglieder.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.