Kirchenthumbach
09.11.2017 - 20:00 Uhr

Blasmusik, Witz und Bier

Bei einem Böhmischen Abend am Samstag, 25. November, wird ab 19 Uhr in der Heberbräuhalle in der Bayreuther Straße Blasmusik vom Feinsten geboten. Die Blaskapelle Kirchenthumbach als Veranstalter präsentiert "Meeblech", eine Kapelle aus Unterfranken. Als Vorband wurden die "Fexer", die wohl kleinste Blaskapelle der Welt, verpflichtet. Die Besucher der Veranstaltung können sich freuen auf hinreißend gespielte Musik, auf Humor und technisches Können. Die dreiköpfige Gruppe "Fexer" bietet an diesem Herbstabend Blasmusik mit modernen Arrangements und jugendlichem Charme. Geboten werden an diesem Abend neben wohlklingenden Tönen auch schmackhafte Biere aus dem Krawandorf und deftige Brotzeitteller. Karten im Vorverkauf für zehn Euro gibt es bei KFZ-Fenzl am Marktplatz und bei allen aktiven Musikern. Karten an der Abendkasse kosten zwölf Euro. Einen Tag später, am Sonntag ab 14 Uhr, stellen in der Heberbräuhalle die Jugendblaskapelle und die Klosterbläser ihr Können unter Beweis. Der Eintritt ist frei. Die Frauen der Blaskapelle bieten Kaffee und selbst gebackenen Kuchen an.

Die Blaskapelle "Meeblech" aus dem Volkacher Raum bietet am Samstag, 25. November, in der Heberbräuhalle ein faszinierendes Konzert mit böhmisch-mährischer Blasmusik an. Repro: Fürk
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.