10.09.2017 - 20:00 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Hurra, die Schule startet

Die Grund- und Mittelschule Kirchenthumbach startet mit sieben Klassen und sechs neuen Lehrkräften ins neue Schuljahr. Am Dienstag beginnt der Unterricht um 8 Uhr.

Andrea Wolfram. Bild: ü
von Autor ÜProfil

Der gemeinsame ökumenische Wortanfangsgottesdienst beginnt um 8.15 Uhr in der Pfarrkirche. Dies teilte die neue Schulleiterin Andrea Wolfram mit. Wolfram ist Nachfolgerin von Gerd Dettenhöfer, der mit Ende des vergangenen Schuljahres in den Ruhestand gegangen ist. Die Erstklässler treffen sich am ersten Tag bis spätestens 7.55 Uhr in ihrem Klassenzimmer. Die Eltern werden gebeten, die Kinder zur Schule zu bringen und zum Unterrichtsende um 10.30 Uhr wieder abzuholen. Die auswärtigen Abc-Schützen sollten bereits am ersten Schultag für den Heimweg den Schulbus um 10.30 Uhr benutzen. Die Buskinder der ersten Klasse werden an diesem Tag von einer Lehrkraft begleitet.

Für alle übrigen Klassen endet der Unterricht am Dienstag, 12. September, um 11.20 Uhr. Anschließend fahren die Busse. Bereits ab dem ersten Schultag können die angemeldeten Kinder ab der zweiten Jahrgangsstufe in das Kinderhaus St. Elisabeth zur Schulkind-Betreuung gehen. Am Mittwoch, 13. September, endet der Unterricht für alle Klassen um 11.20 Uhr. Ab diesem Tag werden die angemeldeten Erstklässler bis zum Ende der Woche von einer Erzieherin des Kinderhauses in den Kindergarten begleitet. Ab Donnerstag, 14. September, ist Unterricht nach Stundenplan, allerdings noch ohne Nachmittagsunterricht. Der beginnt erst in der zweiten Schulwoche.

Folgende Lehrer leiten die Klassen: Andrea Zumpe (1. Klasse), Benedikt Heinl (2/3a), Marina Schröter (2/3b), Gisela Kißler (2/3c), Evelyn Schreg (4a), Isabel Thurn (4b) und Marianne Hey (5). Die Zuteilungen der Schüler zu den jeweiligen Klassen werden an der Eingangstür der Grundschule bekannt gegeben. Außerdem unterrichten an der Schule Schulleiterin Andrea Wolfram und Förderlehrerin Elke Müller. Als Fachlehrerinnen tätig sind Erika Meyer-Bilsheim, Irmgard Bößl und Christine Schindler-Schertl. Katholischen Religionsunterricht erteilen Jürgen Grundl-Dötsch und Monika Horn. (Buslinien)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp