07.02.2018 - 20:00 Uhr
Kirchenthumbach

Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsvereins Rühriger Verein

Der VdK-Ortsverband Kirchenthumbach befindet sich weiter im Aufwind. In der Jahreshauptversammlung freut sich Vorsitzende Helga Friedl über Zuwachs. Einige Mitglieder stehen außerdem besonders im Mittelpunkt.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft beim VdK-Ortsverband Kirchenthumbach erhielten Wolfgang Schuller (vorne links), Walter Biersack (hinten, Dritter von links), Josef Schuller (hinten, Dritter von rechts) und Inge Kirch (sitzend rechts) Urkunden. Bild: lep
von Petra LettnerProfil

Kreisvorsitzender Josef Rewitzer bescheinigte eine einwandfreie Kasse und lobte das "kleine Schaufensterl" in Kirchenthumbach, das im Frühjahr dem VdK gewidmet war. Er bedankte sich für das Engagement des Vorstands und lobte die Teilnahme an der Sammelaktion für "Helft Wunden heilen". Bürgermeister Jürgen Kürzinger würdigte das rührige Vorstandsteam und den Zusammenhalt im Ortsverband. Dem schloss sich Christian Frohnhöfer von der Reservistenkameradschaft an.

Schriftführer Tobias Trenz ließ das Jahr 2017 noch einmal Revue passieren. Es gab vier Vorstandssitzungen, in denen die verschiedenen Aktivitäten besprochen wurden. Der Ortsverband dekorierte das "Schaufensterl", nahm an Kirchenzügen teil, gratulierte zwölf Mitgliedern zum 70. Geburtstag, hielt die Haussammlung "Helft Wunden heilen" ab und verteilte Weihnachtsgeschenke an ältere Mitglieder. Der Ausflug zum Gäubodenfest nach Straubing mit Besuch der Wallfahrtskirche Bogenberg wurde gut angenommen.

Friedl freute sich, dass die Außensprechstunde des VdK-Kreisverbands Weiden im Rathaus auf gute Resonanz gestoßen war. Daher wird es auch 2018 jeden dritten Dienstag im Monat von 11 bis 12 Uhr eine Rechtsberatung geben. Abschließend teilte sie mit, dass der Tagesausflug am 14. Juli nach Bad Kissingen führt. Näheres folgt in Kürze.

Anschließend zeichnete der Ortsverband langjährige Mitglieder für ihre Treue aus. Seit 20 Jahren sind Inge Kirsch, Josef Schuller, Wolfgang Schuller und Ehrenvorsitzender Walter Biersack dabei.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.