01.06.2016 - 02:00 Uhr
KönigsteinOberpfalz

Gemeinde und Vereine schreiben den Königsteiner Veranstaltungskalender fort: Partystürmer im Anmarsch

Gleich zwei 50-Jahr-Feiern und das Marktfest markierten die Fixpunkte des Königsteiner Veranstaltungskalenders, den die Vereine bei einer Zusammenkunft fortschrieben.

von Autor WKUProfil

Einen ersten Höhepunkt verheißt das Fest am Freitag, 17. Juni, zum 50-jährigen Bestehen des Schulhauses. 1966 errichtete der Schulverband das Gebäude nur 100 Meter südlich des evangelischen Gemeindehauses, das früher diesem Zweck gedient hatte. Vorerst wurde jedoch in beiden Häusern gleichzeitig unterrichtet.

Auf ein halbes Jahrhundert schaut auch die Wasserwacht-Ortsgruppe zurück. Sie feiert im Naturbad am Wochenende 25./26. Juni. Die Werbeblätter für die Veranstaltungen liegen in den Geschäften aus.

Beim Königsteiner Marktfest am Wochenende 6./7. August werden heuer zum ersten Mal die Partystürmer spielen. Die Line-Dancer aus Kürmreuth treten am Samstagabend auf. Eine besondere Aktion hat der FCN-Fanclub organisiert: In den Räumen der Raiffeisenbank wird eine Typisierung stattfinden. Bürgermeister Hans Koch und Landrat Richard Reisinger übernahmen dafür die Schirmherrschaft.

Der Sonntagmorgen wird mit einem evangelischen Gottesdienst beginnen, bei dem beide Kirchenchöre singen. Zwar fehlen heuer der Gartenbauverein, der evangelische Frauenkreis, der Jugendmarktrat und der CVJM, aber das Oldtimertreffen mit Parade bleibt den Königsteiner erhalten. Abends spielen die Frankenconnections. Eine Idee war, die Asylbewerber miteinzubeziehen, zum Beispiel mit einem Musikbeitrag.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.