Petico Carene zu Gast im Hirschen
Musik für laue Sommernächte

Fast ein Heimspiel war es für Petico Carene. Die Neukirchener Musiker (von links) Peter Schertl, Carola Helm, Irene Sperber und Zico Gradl spielten im Hof des Gasthofs Zum Hirschen in Königstein. Bild: wku
Kultur
Königstein
09.07.2017
134
0

"Petico Carene" ist der Name einer neuen musikalischen Formation, die es erst seit einem halben Jahr gibt. Er setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen der Mitglieder zusammen, die alle aus Neukirchen stammen: Peter Schertl, Zico Gradl, Carola Helm und Irene Sperber.

Zum ersten Mal spielten sie im Gasthof Zum Hirschen in Königstein. Dessen malerischer Hinterhof war in dieser lauen Sommernacht geradezu auserwählt für das musikalische Ereignis. Das Repertoire setzte sich aus Tango, Chansons und Musette (französische Walzer) zusammen. Den Gästen gefiel es sichtlich, denn sie wippten beschwingt mit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.