14.01.2018 - 11:12 Uhr
KönigsteinOberpfalz

Junge Union Königstein wählt Wechsel an der Spitze

Die Junge Union des Ortsverbands Königstein-Hirschbach kommt im Hotel-Café Zur Post in Königstein zusammen. Der Grund: Es muss neu gewählt werden.

Stefanie Scharrer (Sechste von links) folgt Simon Übler (Zweiter von links) an der Spitze der Jungen Union Königstein-Hirschbach nach. Zu den Gratulanten zählte unter anderem JU-Kreisvorsitzender Henner Wasmuth (Fünfter von links). Bild: exb
von Autor SSIProfil

Ortsvorsitzender Simon Übler begrüßte unter anderem den JU-Kreisvorsitzenden Henner Wasmuth, der die Mitglieder geladen hatte.

Nach ein paar einleitenden Worten durch Bürgermeister Hans Koch und CSU-Ortsvorsitzenden Klaus Hafner folgte ein reger Gedanken-Austausch darüber, warum eine junge politische Organisation für die Gemeinde Hirschbach und den Markt Königstein so wichtig sei. Anschließend gab Simon Übler einem kurzen Rückblick über die Veranstaltungen und Ereignisse seit der Gründung des noch jungen Ortsverbands.

Neben einem gut besuchten Infoabend zu den Gefahren der Droge Chrystal-Meth und den Jahreshauptversammlungen hat auch die Ortsvorsitzendenkonferenz des Kreisverbands bereits in Königstein Station gemacht.

Ziel der Jahreshauptversammlung war es, für den Ortsverband einen neuen Ortsvorsitzenden zu finden, da zudem auch Neuwahlen anstanden. Simon Übler bedankte sich bei seinen Mitgliedern, "Ich bin sehr stolz auf das, was wir bisher geschafft haben", sagte der bisherige Ortsvorsitzende. Aus den Neuwahlen, die der JU-Kreisverband Amberg-Sulzbach machte, ging Stefanie Scharrer als einstimmig gewählte neue Ortsvorsitzende hervor. Ihre Stellvertreter bilden Lena Pilhofer und Simon Übler. Schatzmeister bleibt Fabian Strobel. Den Posten des Schriftführers übernimmt Christoph Übler.

Der Vorstand wird von den beiden Beisitzern Jürgen Leissner und Julius Kirsch komplettiert.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.