Sorgen um die Mittelschule

Politik
Königstein
12.12.2016
114
0

Kürmreuth. Probleme bereiten die Schülerzahlen im Bereich der Mittelschule. "Obwohl schon Neukirchen, Edelsfeld, Etzelwang, Hirschbach und Königstein zusammen sind, reicht es oft nicht für die Bildung einer Klasse", teilte Bürgermeister Hans Koch mit. Bestand habe weiterhin die Grundschule mit momentan vier Klassen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.