Bauerntheater hält sein Versprechen

Vermischtes
Königstein
23.12.2016
48
0

Das bei den beiden Vorstellungen im Oktober gegebene Versprechen löste das Königsteiner Bauerntheater jetzt ein und spendete den Erlös daraus für die Jugendarbeit in Königstein. Jeweils 300 Euro gingen an den Kindergarten, den Sportverein, die Wasserwacht und die Feuerwehr. Christian Koch, Florian Badenberg, Linda Hirsch sowie die Kindergärtnerinnen Gerda Hörmann und Kerstin Höller nahmen das Geld erfreut und dankbar entgegen. Das Königsteiner Bauerntheater wird im kommenden Jahr am Freitag, 23. Juni, am Sonntag, 25. Juni, sowie am Wochenende 1./2. Juli auf der Freilichtbühne im ehemaligen katholischen Pfarrgarten zu sehen sein, voraussichtlich mit dem Stück "Die Wahllumpen". Im Bild von links: Florian Badenberg, Christian Koch, Helga Bernt, Hans-Jürgen Pirner, Linda Hirsch, Kerstin Höller und Gerda Hörmann. Bild: wku

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.