07.01.2016 - 02:00 Uhr
KönigsteinOberpfalz

Feuerwehr bietet Abholung an Christbäume in Flammen

Den Bewohnern der Marktgemeinde bietet die Feuerwehr Königstein auch dieses Jahr wieder ihre Dienste an, um Christbäume abzuholen und zu entsorgen. Am Samstag, 16. Januar, ist die Feuerwehrjugend dazu ab 9 Uhr unterwegs. Es wird gebeten, die Bäume gut sichtbar im Straßenbereich abzustellen. Wer von dem Angebot Gebrauch machen will, sollte vorher bei Jugendwart Florian Badenberg (0170/4 00 23 90), Wolfgang Platzer (09665/95 38 10), Marco Specht (09665/95 42 66) oder Hans-Jürgen Pirner (09665/82 39) kurz Bescheid geben. Genauso ist es möglich, den ausgefüllten Infozettel der Feuerwehr zurückbringen oder den Abholwunsch per E-Mail unter Jugendwart[at]ff-koenigstein-opf[dot]de zu melden.

von Redaktion OnetzProfil

Am Samstagnachmittag, 16. Januar, gegen 16 Uhr sind dann alle eingeladen, bei Glühwein und Bratwürsten zuzuschauen, wie die Baumreste auf dem Gelände des Königsteiner Bauhofs in Flammen aufgehen. Der Erlös kommt der Jugendarbeit der Gemeindefeuerwehren zugute.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.