Marktgemeinde auf Ausflig an die Ostsee
Reif für die Insel: Königsteiner fühlen sich wohl auf Usedom

Vermischtes
Königstein
14.09.2017
219
0

Königstein/Usedom. Der traditionelle Ausflug der Marktgemeinde Königstein führte dieses Jahr auf die Ostseeinsel Usedom. In Swinemünde angelangt, gönnten sich die Königsteiner erst einmal einen Spaziergang entlang der Uferpromenade. Am nächsten Tag besuchten sie die Kaiserbäder Heringsdorf und Koserow sowie die ehemaligen, von den Nazis betriebenen militärischen Versuchsanstalten Peenemünde. Auf einer Rundfahrt ins Hinterland von Usedom lernte die Reisegruppe die Insel näher kennen. Der dritte Tag war mit einer Stadt- und Hafenrundfahrt in Swinemünde und einem Besuch der Nachbarinsel Wollin mit dem Seebad Misdroy ein Genuss. Für den Gemeindeausflug 2018 ist, in Absprache mit den Teilnehmern, das Dreiländereck am Bregenzerwald und am Bodensee ins Auge gefasst. Bild: wku

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.