06.05.2016 - 02:00 Uhr
KönigsteinOberpfalz

Radlerführerschein an den Grundschulen Königstein und Edelsfeld Viertklässler aus Königstein und Edelsfeld bekommen Wimpel

Viele Ehrengäste waren gekommen, um den Viertklässlern der Grundschulen Königstein und Edelsfeld ihren Fahrradführerschein zu übergeben. Bürgermeister Hans Koch, Johann Gebhardt von der Verkehrswacht, Rektorin Brigitte Prochaska aus Edelsfeld, Elternbeiratsvorsitzende Monika Meidinger mit Vorstand, Michael Adolf von der Sparkasse Königstein und die beiden Verkehrserzieher der Polizeiinspektionen Auerbach und Sulzbach-Rosenberg, Bernhard Ziegler und Uwe Aulinger. Sie alle beglückwünschten die 44 Prüflinge zum bestandenen ersten Führerschein. Von der Sparkasse erhielten sie ein Multifunktionstuch, das sowohl als Stirnband als auch als wärmendes Halstuch dienen kann. Bernhard Ziegler übergab ihnen die begehrten Wimpel und ermahnte die Schüler, immer den Helm aufzusetzen und stets auch auf die anderen Verkehrsteilnehmer zu achten. Bild: wku

von Autor WKUProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.