Rosenmontagsball in der Kohlberger Turnhalle
Turnhalle trägt Glitzer-Look

Wenn das Motto "Glitzer und Glamour" lautet, müssen auch die Posen gut aussehen. So zum Beispiel.
Freizeit
Kohlberg
13.02.2018
138
0

Das Faschingsmotto "Glitzer und Glamour" wird in Erinnerung bleiben. Der Rosenmontagsball der Feuerwehr setzt dahinter noch mal ein Ausrufezeichen.

Die Deko in der Schulturnhalle passte, und die Band "Top Secret" erfüllte ebenfalls die Erwartungen. Die Floriansjünger aus Kohlberg und Hannersgrün konnten folglich zufrieden sein, denn auch die vielen Tänzer im vollen Saal gingen begeistert mit.

Kostüme mit "Glitzer und Glamour" gab es reichlich. Da brauchte Feuerwehrvorsitzender Hermann Prechtl auch gar nicht groß zum Mitmachen zu animieren. "Schön, dass viele Mitglieder unserer beider Wehren hier sind, und noch schöner, dass ich auch Gäste aus Hirschau und Kaltenbrunn begrüßen kann." Dazu gesellten sich viele Skifreunde, Sportler, Siedler und Kirwaleute. Auch zweiter Bürgermeister Gerhard List legte mit seiner Gattin eine flotte Sohle aufs Parkett. Höhepunkte des Abends waren die drei Show-Einlagen der Kinder-, Jugend- und Prinzengarde.

Nach Mitternacht boten die "Senoritas" mit ihrem "Rain of Glamour" noch ein besonderes Schmankerl. Klar auch, dass die beiden Prinzenpaare dem Rosenmontagsball mit ihrer Anwesenheit illustren Glanz verliehen. Und Faschingsorden an Josef und Andreas Fischer vergaben: Die beiden Brüder haben in die Vorbereitungsarbeiten zur Feier des 150-jährigen Bestehens der Wehr im Mai bis jetzt schon enorm viel Zeit und Energie investiert.

Die Moderation der Auftritte meisterte Stefan Gebhardt in unvergleichlicher Weise, Gardetrainerin Susanne Welzl betreute ihre Mädels bestens. Eine feine Speise- und Getränkekarte, die Firefighter-Bar mit den Festdamen drin, Pilsausschank im Raucherzelt und dazu dampfende Weißwürste um Mitternacht sorgten dafür, dass es den Besuchern bis zum Morgen an nichts fehlte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.