06.02.2018 - 20:00 Uhr
Kohlberg

Kinderfasching einer der Höhepunkte der närrischen Saison in Kohlberg Trubel auf der Tanzfläche

So quirlig und über Stunden hinweg fröhlich geht es in der Turnhalle nur dann zu, wenn der Sportverein zum Kinderfasching ruft: Alle Plätze sind besetzt und die Tanzfläche ist eine übervolle Arena mit lachenden, singenden und spielenden Kindern. Natürlich auch mit vielen Gästen aus den umliegenden Orten, dazu Eltern und Großeltern am gut bestückten Kuchenbüfett des Sportvereins (SV). Es gab wieder fetzige Musik satt, aufgelegt von DJ Manuel (Manuel Harbig). Anja Knöbl hatte als Animateurin die Aufmerksamkeit der kleinen Cowboys, Prinzessinnen, Bienen und Spukgestalten. Höhepunkte des ausgelassenen Nachmittags waren der Einmarsch und die Showtänze der Mini- und der Kindergarde, einstudiert von Raissa Lerich-Welzl und Caterina Merkel, die zusammen mit dem DJ die Auftritte moderierte.

Glitzernd, bunt und ausgelassen ist der Kohlberger Kinderfasching.
von Autor JMLProfil

Im Mittelpunkt stand das Kinderprinzenpaar, ihre Fröhlichkeit Johanna I. und Lukas I., der Mutige. Er hielt eine begeisternde Rede, auch wenn er bei so viel Gaudi gar nicht zum "Helau" auffordern musste. Das Faschingsmotto "Glitzer und Glamour" bewährte sich bei den bunten Kostümen vollauf, und SV-Chef Thomas Knöbl stellte am Schluss fest: "Der Kinderfasching war nach dem Sportlerball der zweite große Erfolg dieser närrischen Saison."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.