30.08.2004 - 00:00 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Federwippe für die Kinder

von Konrad RosnerProfil

Für den Kinderspielplatz am Gesteiner haben die Anlieger der Dützelstraße ein Spielgerät, eine Federwippe, gekauft. Das Geld für dieses Gerät stammt aus einem privaten Straßenfest, das die Anlieger der Dützelstraße alljährlich veranstalten.

Jetzt konnten die Initiatoren des Straßenfestes, Matthias Heindl und Matthias Gabert, das neue Spielgerät an 2. Bürgermeister Konrad Härtl übergeben. Härtl dankte in diesem Zusammenhang den Anliegern des Kinderspielplatzes, die seit rund zwei Jahren die Pflege und Unterhaltung dieses Kinderspielplatzes übernommen haben, für ihr großes Engagement.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.