21.09.2017 - 20:00 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Breitbandausbau mit Folgen: Beschädigter Radweg

Unmut über Begleiterscheinungen des Breitbandausbaus durch die Deutsche Telekom gibt es auch in Konnersreuth. Der Höflaser Ortssprecher Richard Eckstein kritisierte in der jüngsten Marktratssitzung, dass ein Abschnitt des Wallenstein-Radwegs bei der Brandmühle (Bild) in schlechtem Zustand hinterlassen wurde. 2. Bürgermeister Reinhard Wurm bestätigte, dass die beauftragte Firma unsachgemäß gearbeitet habe und nachbessern müsse. Einen entsprechenden Beschwerdebrief habe die Gemeinde längst an die Telekom geschickt. Wann die Nacharbeiten stattfinden, sei völlig offen. Weil die Maßnahme allein mit der Netzaufrüstung für die Stadt Arzberg zusammenhänge, kam aus der Runde der Vorschlag, einen Kostenvoranschlag über Ausbesserungsarbeiten an die dortige Verwaltung zu schicken, um zusätzlich Druck auszuüben. Bild: jr

von Udo Lanz Kontakt Profil

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.