25.02.2018 - 20:00 Uhr
Konnersreuth

Auto und Schild ramponiert

Seine Geschwindigkeit falsch eingeschätzt hat ein 67-jähriger Autofahrer, der die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Zwischen Preisdorf und Konnersreuth kam er von der Straße ab, touchierte dabei eine große Ortshinweistafel und riss sie aus dem Betonfundament. Der Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 1000 Euro. Die Instandsetzung des Hinweisschildes dürfte mit mindestens 2500 Euro zu Buche schlagen.

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.