Einstimmung mit "Kopf hoch"

Isabella Kusche und ihre Mutter Sieglinde Kusche-Konrad (von links) präsentierten in der Reihe "Lebendiger Adventskalender" am Dienstag weihnachtliche Lieder, Edgar Wenisch (hinten links) verlas eine besinnliche Geschichte. Auf Einladung des Vereins "Kopf hoch Konnersreuth" waren diesmal rund 100 Besucher gekommen. Bild: jr
Vermischtes
Konnersreuth
22.12.2016
44
0

Große Resonanz findet heuer wieder der "Lebendige Adventskalender". Täglich ab 18 Uhr findet jeweils an einem anderen Ort eine 20-minütige Einstimmung auf das Weihnachtsfest statt (wir berichteten). Besonders viele Besucher kamen am Dienstag auf Einladung des Vereins "Kopf hoch Konnersreuth" zum Haus von Sabrina und Markus Wenisch. Vorsitzender Edgar Wenisch verlas eine besinnliche Geschichte, Isabella Kusche und ihre Mutter Sieglinde Kusche-Konrad präsentierten weihnachtliche Lieder. Die rund 100 Gäste konnten sich danach Glühwein, Tee und Gebäck schmecken lassen. Heute fällt die Aktion wegen der Schulweihnachtsfeier aus, weiter geht es am Freitag um 18 Uhr beim Gästehaus Schwan.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.