Gedenken an Fritz Gerlich
Bischof segnet

Vermischtes
Konnersreuth
29.06.2017
33
0

Hohen Besuch in der Pfarrei St. Laurentius. Diesen Freitag, dem Todestag von Fritz Gerlich, segnet Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer den Gedenkstein zu Ehren des Resl-Verehrers.

(jr) In diesem Jahr im September jährt sich der 90. Jahrestag, an dem Fritz Gerlich Therese Neumann zum ersten Male in Konnersreuth besuchte. Der Granit-Gedenkstein erinnert an die erste Begegnung (wir berichteten), der viele weitere folgen sollten. Zum Weihetag ist folgender Festablauf ist vorgesehen: 18.45 Uhr Kirchenzug vom Therese-Neumann-Platz mit Vereinsabordnungen, Fahnensektionen und der Jugendblaskapelle zum Pfarrhof; von dort aus werden der Bischof und die Priester zur Pfarrkirche begleitet. Um 19 Uhr beginnt dann das Pontifikalamt; es wird der Kirchenchor (Leitung Matthias Schraml gestalten. Danach folgt die Segnung des Denkmals; ehe die Jugendblaskapelle vor der Pfarrkirche ein kleines Konzert geben wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.