07.07.2017 - 20:00 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Hohe Auszeichnung für Josef Rosner

Das Bundesehrenschild, die höchste Auszeichnung des Sechsämter-Sängerbundes (SSB), ging jetzt an Josef Rosner (Zweiter von rechts). Damit wird gewürdigt, dass er seit 50 Jahren den MGV "Liedertafel Harmonie" Konnersreuth dirigiert. Wie Präsident und Bundeschorleiter Robert Schricker (links) erklärte, sei diese Auszeichnung zum ersten Mal in der Oberpfalz verliehen worden. Der Männerchor sang daraufhin "So ein Tag, so schön wie heute...". Schricker lobte den unermüdlichen Einsatz Rosners für den Chorgesang. Es sei sein Verdienst, dass der Konnersreuther MGV zu den besten Chören im Sechsämter-Sängerbund gehöre, so Schricker. Für Ehefrau Brigitte Rosner (Zweite von rechts) gab es ein Blumenpräsent. MGV-Vorsitzender Kosmas Pflaum (rechts) überbrachte die Glückwünsche seiner Sangeskollegen. "Ich sage Danke für deinen Einsatz für die Chormusik. Ich hoffe, du bleibst uns noch lange erhalten." Im Namen des befreundeten Männergesangvereins Waldershof gratulierte Vorsitzender Peter Müller. "Unsere Männerchöre sind die Stützen des Sechsämter-Sängerbundes", betonte Müller und überreichte ein Präsent. Bild: jr

von Josef RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.