10.12.2016 - 02:00 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Neuzugang im Bauhof

Um für den Winter gerüstet zu sein, hat die Marktgemeinde ihren Bauhof-Fuhrpark modernisiert. Am Donnerstagmittag erfolgte die offizielle Übergabe eines neuen Hansa-Mehrzwecktransporters. Das Vorführfahrzeug mit etwa 200 Betriebsstunden kostete knapp 80 000 Euro. Hinzu kam eine Räum- und Streukombination im Wert von rund 20 000 Euro. Übergeben wurde das Fahrzeug von Verkaufsberater Jürgen Rieger von der Firma Beutlhauser-Bassewitz. "Wir sind jetzt mit unserem gemeindlichen Fuhrpark bestens aufgestellt", zeigte sich Bürgermeister Max Bindl erfreut und dankte dem Marktrat für die Kaufentscheidung. Das neue 102 PS starke Fahrzeug ersetzt den bisherigen John-Deere-Ackerschlepper aus dem Jahr 1992, der bereits veräußert werden konnte. Im kommenden Jahr wird die Gemeinde noch eine Mäh-Saug-Kombination im Wert von fast 23 000 Euro anschaffen.

Der Konnersreuther Bauhof verfügt jetzt über ein neues Mehrzweckfahrzeug, das zunächst vor allem im Winterdienst zum Einsatz kommen soll. Im Bild (von links) Bauhofleiter Alfons Haberkorn (links), Sachbearbeiter Thorsten Malikowski von der Marktverwaltung, Verkaufsberater Jürgen Rieger von der Firma Beutlhauser-Bassewitz, Bauhofmitarbeiter Andreas Neumann, Bürgermeister Max Bindl und Bauhofmitarbeiter Peter Hofmann. Bild: jr
von Josef RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp