Apfelhof, Gut Aiderbichl und Kuh Yvonne
BRK-Senioren Gast im Lallinger Winkel

Viel zu bestaunen gab es für die BRK-Senioren bei ihrem Ausflug nach Niederbayern. Bild: exb

Amberg-Sulzbach. Auf den Weg nach Niederbayern begaben sich 55 Senioren mit dem Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes. Ziel war der Lallinger Winkel bei Deggendorf, der aus mehreren ursprünglichen Dörfern mit liebevoll restaurierten Bauernhöfen besteht. Begleitet vom dortigen Wirt erhielten die Gäste in einem Streuobstgarten viele Informationen zur Streuobstkultur der Gegend, der heuer schwachen Ernte und der Geschichte von Land und Leute dieses Landstrichs.

Nach dem Mittagessen im Hotel Lallinger Hof ging es zum Gut Aiderbichl in Eichberg bei Deggendorf. Während einer 40-minütigen Führung wurde viel Wissenswertes über die Entstehung des Gnadenhofes erzählt. Eine Attraktion war die prominente Kuh Yvonne, die nach einer spektakulären Ausreißaktion von den Hörern von Antenne Bayern gesucht worden war. Überhaupt sorgten die freilaufenden Tiere für Belustigung und gute Laune. Nach Kaffee und Kuchen ging es zurück nach Amberg.

Der nächste Seniorentreff findet heute ab 14 Uhr in den Räumen des BRK am Amselweg 30 in Amberg statt. Unter der musikalischen Leitung von Adelheid Schlosser werden die Etsdorfer Kirwakinder Tänze vorführen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.