07.02.2017 - 20:10 Uhr
Oberpfalz

Tourismusverband zeichnet Urlaubsquartiere aus Sterne für 13 Gastgeber

Sechs Vermietern aus Poppenricht, Sulzbach-Rosenberg, Königstein und Neukirchen überreichte Landrat Richard Reisinger (Vierter von rechts) die Zertifikate des Deutschen Tourismusverbandes. Bild: Hollederer
von Redaktion OnetzProfil

Sterne für 13 Gastgeber im Amberg-Sulzbacher Land

Ausgezeichnete Urlaubsquartiere

Amberg-Sulzbach. 13 Vermieter aus dem Landkreis haben ihre Urlaubsquartiere nach den Richtlinien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) überprüfen lassen. Mit Erfolg: 22 Ferienhäuser/-wohnungen und Privatpensionen/-zimmer erhielten zwischen zwei und fünf Sterne.

Die zertifizierten Gastgeber sind: Ferienwohnungen Bayer-Wendl (Poppenricht), Fritscher (Kastl), Hagerer , Elfriede im Schwazenhof und Suttner (alle Königstein), Peuker (Neukirchen), Rennerhof und Scharping (beide Sulzbach), Schmidt (Etzelwang) Ferienwohnungen und Privatzimmer im Haus am Markt (Königstein), Ferienhaus Kraus (Rieden) sowie Haus Birgit (Neukirchen) und Haus Brigitte (Königstein).

Landrat Richard Reisinger unterstrich bei der Übergabe der Zertifizierungs-Urkunden im Torstüberl des Landratsamts die Bedeutung der Gastgeber: "Wir brauchen Sie! Wir hatten im vergangenen Jahr rund 280 000 Übernachtungen. Der Tourismus bedeutet eine Wertschöpfung von 145 Millionen Euro im Jahr im Landkreis Amberg-Sulzbach. Zu diesem großen Mosaik gehören Sie als kleines Steinchen dazu." Reisinger hob die Bedeutung der Zertifizierung hervor. Der Besucher werde immer kritischer und erwarte heute optimalen Service und beste Qualität. Jeder Gastgeber müsse deshalb an sich und seinem Angebot arbeiten, ergänzte Tourismusreferent Hubert Zaremba. Gleichzeitig ermunterte er die Ausgezeichneten, sich den Klassifizierungen regelmäßig zu stellen. Sterne seien für den Gast "ein international verständliches Symbol bei der Auswahl des Ferienquartiers, eine zuverlässige Orientierung und unverzichtbares Kriterium für die Buchung".

Und die Gastgeber können damit laut Tourismusfachkraft Regina Wolfohr die Sterne die Qualität ihres Angebots beweisen. Die durch die Klassifizierung erworbenen Sterne gelten drei Jahre und dürfen in Gastgeber- und Unterkunftsverzeichnissen, im Internet und für Werbung verwendet werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.